Rolandsbogen

Der Rolandsbogen und das Freiligrath-Denkmal


Unweit vom Haus Oberwinter liegt der Ursprung der Rheinromantik. Einer der wichtigsten Rhein-Romantiker Ferdinand Freiligrath siedelte von seiner Geburtsstadt Detmold an den malerischen Rhein und beschrieb dessen Schönheit in seinen zahlreichen Gedichten und Erzählungen. Zwischen 1840 und 1842 erkundete er die Umgebung fast jeden Tag und fand neben der diversen Natur stille Plätze in welchen er seine romantischen Gedanken schweifen ließ. In den über hundert Jahren hat sich sicherlich viel verändert, die ruhigen und romantischen Orte finden Se heute immer noch vor. Allerdings können wir Ihnen heutzutage bei der Suche behilflich sein und haben hier für Sie zwei besondere Orte, welche auch heute noch von einem romantischen Zauber belegt sind.

Unkel, Rhein
Unkel am Rhein
Das alte Wohnhaus des Dichters ist heute auch noch in einer historischen Häuserzeile zu bestaunen. Die großen Fenster und der schön verzierte Balkon lassen erahnen wie Ferdinand Freiligrath hier lebte und die romantische Atmosphäre der Natur und des Städtchens Unkel fühlte und in seinen Werken verarbeitet. Flanieren Sie über das historische Pflaster und lassen Sie sich in längst vergangene Tage zurückversetzen. An manchen Stellen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein und der idyllische, romantischen Charme des Straßenzuges wird Sie schnell verzaubern.



Ferdinand Freiligrath war es auch, der Geld sammelte um den renommierten Rolandsbogen auf der Bergerhebung über dem Rhein zu restaurieren. Somit geriet die Sage des Ritter Roland nicht in Vergessenheit.  Durch eine Fehlinformation glaubte seine Verlobte er sei in einem Hinterhalt gefallen und entsagte sich aus ewiger Treue zu ihm der Welt und zog ins Kloster. Das wunderschöne Kloster Nonnenwerth wird Ihnen auch heute noch auf dem Weg begegnen. Der Rolandsbogen bietet Ihnen einen traumhaften Ausblick auf die Natur der Umgebung. Der Sage nach verweilte der zurückgekehrte Roland hier und blickte stets sehnsüchtig zu seiner Geliebten im Kloster herab. Hier können Sie romantische Augenblicke in trauter Zweisamkeit genießen. Die Zeit scheint auch hier stillzustehen und solch eine malerische Kulisse können Sie vergeblich ein zweites Mal suchen. Besichtigen Sie diese versteckten Kleinode und genießen Sie die sinnliche Atmosphäre.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen